Job: Ausstattung

Klimahaus

 

Ausstattung diverser Räume und Exponate

 

Das Klimahaus 8° Ost in Bremerhaven ist eine feststehende Ausstellung mit rund 11.500 qm Ausstellungsfläche. Thema ist, wie der Name schon sagt, das Klima. Neben einem spielerischen Zugang zur komplexen Physik der Elemente, geht es über diese Thematik hinaus und zeigt exemplarisch, wie sich das Klima auf unser Leben auswirkt, die unterschiedlichen Lebensformen und Kulturen prägt und beeinflußt.

 

Die Reise ist der gößte Teil der Ausstellung und eine Entdeckungstour durch unterschiedliche Klimazonen auf dem achten Längengrad Ost, rund um unseren Planeten. Der Besucher findet sich in Räumen wieder, in denen Orte z.T. maßstabsgetreu nachempfunden wurden. Die Reise beginnt in Bremerhaven, auf Bahngleisen gelangt man in die Schluchten und Berge der Schweiz, nach einem Flug landet man in der Größe eines Insektes in Sardinien und bekommt anschließend die heiße Trockenheit und Weite vom Niger zu spüren. Weiter geht es in Kamerun durch verschlängelte Buschpfade, um sich anschließend bei Minusgraden in der Antarktis wiederzufinden. Von dort aus ist die nächste Reisestation das paradiesisch anmutende Samoa, durch einen Ausflug in die Atmosphäre gelangt der Besucher nach Alaska und über die Halliginsel Langeneß schließlich wieder nach Bremerhaven.

Auf dieser in Kürze erzählten Reise ist viel zu entdecken. Neben den beeindruckenden Kulissen und Filmen gibt es eine Vielzahl an Exponaten und Artefakten, die zum Verständnis für die jeweilige Kultur und Lebensform beitragen.

 

Die Elemente sind ein weiterer Ausstellungsbereich. Spielerisch anhand von Exponaten und Artefakten entdeckt der Besucher die Besonderheiten, sowie den Zusammenhang von Erde, Feuer, Wasser und Luft.

 

Die Perspektiven zeigen unterschiedliche Szenarien aus dem Leben, aus der Vergangenheit, der Gegenwart und eine Interpretation der Zukunft.

 

Weiterhin gibt es an den Forscherarbeitstischen einen Einblick aus dem Alltag eines Klimaforschers mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie beispielsweise Fossilien, Muscheln, Eis, Holz oder Foraminiferen, einzellige Lebewesen aus dem Meer.

© 2016 by Heidrun Schwantge.

 

+49-179-22-843-22   |   design@schwantge.de   |   Impressum

  • Facebook Black Round
  • Twitter Black Round
  • Instagram Black Round